Prüfungsvorbereitung HPP

Andrea Mohr


Andrea Mohr, Heilpraktikerin

3 Tage zur Vorbereitung
auf die Prüfung im Frühjahr 2019

Kursbeschreibung

Dieser Kurs bietet neben der inhaltlichen Wiederholung und der Vertiefung des psychiatrischen Wissens eine systematisierte Zusammenstellung der Prüfungs­themen. Eine wichtige Grundsäule dieses Kurses ist die praktische Auf- und Erarbeitung der psychiatrischen Themenbereiche durch die Teilnehmer im Kurs. Die Systematik kann von den Teilnehmern auf alle Prüfungsbereiche über­tragen werden und erleichtert somit auch die inhaltliche Prüfungs­vor­bereitung.

Die Themen werden den Bedürfnissen, der Stärken und Schwächen der Teil­nehmer individuell angepasst, um so eine effektive Prüfungsvorbereitung zu erreichen. Dabei sind die Schwerpunkte der wichtigen und sehr prüfungs­relevanten Themen inbegriffen.

Das Ziel ist eine effektive Wiederholung und eine Verbesserung der schwierigen Themen mit angepassten Lernmethoden, wie beispielsweise:
Lernen am Fall, Arbeitsblätter zu den Krankheitsbildern, Aufbau von Lernstrukturen, mündliches Formulieren des Gelernten und der richtige Umgang mit Multiple Choice-Fragen.

Dieser Teil ist Bestandteil unserer Ausbildung HPP und kann separat gebucht werden.
Hierin enthalten ist auch eine intensive Vorbereitung auf die schriftliche Überprüfung, Probeklausuren und Differentialdiagnose.
Besonders empfehlenswert für Menschen, die sich ihr Wissen im Selbst- und/oder Fernstudium angeeignet haben und hier noch den roten Faden finden möchten.

Termine 2019

  • 15. Februar 2019
    15.00 – 20.00 Uhr
  • 17. Februar 2019
    10.00 – 15.00 Uhr
  • 01. März 2019
    09.00 – 14.00 Uhr
  • 20.03. – Überprüfung am Gesundheitsamt
  • 27.03. – Vorbereitung auf die mündlich Überprüfung