Kommunikation & therapeutisches Setting

Dozent: Michael Walkenhorst
Erzieher, Psychologischer Berater, Coach und Supervisor

Michael Walkenhorst

Grundlagenseminar / Zertifizierungsseminar „Psychologischer Berater“

Kursbeschreibung

Für wen?

Diese Fachfortbildung richtet sich an alle therapeutisch arbeitenden Menschen: Heilpraktiker, Heilpraktiker für Psychotherapie und angehende Psychologische Coaches und Berater und andere Menschen im helfenden Bereich, die als gute Ausgangsbasis für ihre weitere Behandlung ein professionelles Erstgespräch mit einer klar definierten Ausrichtung für den Patienten anstreben.

Inhalte / Ziele

Ziel ist, Tools, Sichtweisen und Haltungen zu vermitteln, die eine bestmögliche Arbeit mit und an dem Klienten ermöglicht. Es wird eine Verlaufsstruktur vorgestellt, die zu Sicherheit und Planbarkeit in der Sitzung verhilft. Des Weiteren werden kleine Interventionen vorgestellt, die es ermöglichen, schon im Erstgespräch durch bestimmte Fragetechniken Informationen zu sammeln, Auftragslagen konkret zu gestalten und kleine Hilfen in Form von Minimalinterventionen anzubieten.
Inhalte sind unter anderem: Rapport bzw. Joining, Umgang mit Kritik, den Winkel halten, Kommunikationstechniken, aktives Zuhören, kleine Interventionstechniken für die Gesprächsführung, wie gestalte ich bestmöglich das Setting, Dramaturgie von Sitzungen, vier Ohrenmodell, VW-Technik, Gewaltfreie Kommunikation, Timeline mit Bodenankern, Dokumentation und Planung von Sitzungen.

PSYCHOLOGISCHER BERATER – Zertifizierung

Des weiteren bietet es die Möglichkeit , Absolventen der naturopath- Fachfortbildungen:

  • Kommunikation und therapeutisches Setting (Grundlage für Zertifizierung zum Psychologischen Berater)
  • EMDR
  • Systembrett
  • Schemaberatung /Coaching
  • Verhaltenstherapie

mit diesem Seminar eine Zertifizierung als „Psychologischer Berater“ zu erlangen. Voraussetzung hierfür ist, von den oben aufgeführten Fachfortbildungen mindestens drei absolviert zu haben, inkl. einer Falldokumentation für das Abschlusszertifikat. Diese wird abgeschlossen mit einer Stunde Supervision (70,00 €) für die Nachbesprechung.
Gesamtpreis 1.350 ,- € . Bei Buchung aller Seminare reduziert sich der Betrag auf 1250,-
Die Reihenfolge der Belegung ist frei.